Anmerkungen für Eltern

Wie gelingt es, gute Vorsätze in die Tat umzusetzen? Sie sind zwar als richtig erkannt, aber lösen nicht als Gefühl aus, das zur Umsetzung drängt. Dem ein gutes Stück näher zu kommen, ist Ziel des Selbstmanagement-Trainings.

Wir orientieren uns an dem erprobten Zürcher Ressourcen Modell ZRM® von Maja Storch und Astrid Riedener.

Mit dem Selbstmanagement-Training haben Jugendliche eine Möglichkeit, ihre individuelle Persönlichkeit zu erforschen, sich klare Ziele zu formulieren und im Alltag realistisch umzusetzen.

Die Jugendlichen erkennen, was ihnen wirklich wichtig ist und rücken im Kurs ihr eigenes Ziel in den Mittelpunkt. Sie entdecken und entwickeln dazu eigene Ressourcen (= positive Quellen in ihnen selbst), verankern ihr Ziel emotional und durchschauen, wohin sie am Sinnvollsten ihre Aufmerksamkeit und Energien lenken sollten.
Sie gewinnen Ehrlichkeit vor sich selbst, stärken ihre Eigenverantwortung und lernen, Hilfe zu geben und anzunehmen.

Das systematische Vorgehen im Selbstmanagement-Training hilft verdeckte Potentiale zu erkennen, zu nutzen und zu trainieren und die selbstbestimmte Persönlichkeitsentwicklung zu stärken.